Meine zehn liebsten Disney-Filme

Nach wirklich langer Abwesenheit bin ich diese Woche nun endlich wieder dabei und freue mich, euch meine zehn liebsten Disney-Filme zu präsentieren. Ich denke, wirklich jeder kennt mindestens einen Film von dieser Liste. Ich habe mich ziemlich schwer getan, zehn von all den wunderbaren Disney-Filmen herauszupicken. Welcher ist euer persönlicher Favorit?

alice-in-wonderland-disney-dvdAlice im Wunderland

Diesen Film habe ich nach dem ersten Mal anschauen so gehasst, dass ich dachte, ich würde ihn kein zweites Mal sehen und mittlerweile habe ich ihn wohl um die zehn Mal gesehen und liebe ihn…


Die Chroniken von Narniamv5bmtc0ntuwmtu5ov5bml5banbnxkftztcwnjawnzqzmw-_v1_ux182_cr00182268_al_

Ich meine, wer liebt diese Filme nicht? Die Geschwister sind einfach wundervoll und so verschieden, dass jeder seinen Lieblingscharakter findet. Und Narnia lädt zum Träumen ein.


disney-realfilme-maleficent-coverMaleficent

Ich liebe die Art, wie die ganze Dornröschen-Geschichte hier aufgemacht wurde. Ein ganz anderer Blickwinkel, den ich außerordentlich schön finde. Immerhin habe ich nie richtig glauben können, dass die dreizehnte Fee einfach nur böse ist.


Tinker Bell9a74cec9eddeccd58e6c7088f394afa4

Ich bin besessen von Feen, seit ich ein kleines Kind bin, also hat an diesem Film kein Weg vorbei geführt. Ich liebe, liebe, liebe die Animationen, die Kleider der Feen und die ganzen liebevollen Details, die sich durch den Film ziehen. Wenn ich eine Disney-Welt für eine Reise aussuchen müsste, wäre es diese!


516wa46d67lFluch der Karibik

Ich meine, wer sagt schon Nein zu Johnny Depp, Orlando Bloom und Co.? Ich jedenfalls nicht 😉


Die Schöne und das Biest57615d009e39120d24fa7975196ceea1

Ja, ich bin ein absoluter Fan dieses Märchens und deshalb habe ich auch als Kind die Disney-Trickfilm-Version als meinen liebsten Märchenfilm auserkoren. Aber seit ich vor einer Woche (ja, okay, ich bin etwas spät damit…) zum ersten Mal die Spielfilm-Version gesehen habe, bin ich mir gar nicht mehr sicher, ob ich sie nicht sogar noch lieber habe als die Trickfilm-Version…


fallfnFindet Nemo

Oha, ich glaube, meine Eltern könnten ein Lied davon singen, wie verrückt ich nach diesem Film war. Plüschtiere, Pappaquarien, die wir aus Schuhkartons gebastelt haben… Ja, Nemo war schon ein Kindheitshighlight.


Bärenbrüderbaerenbrueder-1

Zugegeben, ich kann diesen Film nicht schauen, ohne zu heulen. Die Freundschaft von Kenai und Koda ist einfach soo herzerweichend… Da geht nichts ohne Tränen. Aber die beiden Elche zaubern dann wieder ein breites Lächeln auf das völlig verheulte Gesicht.


ratatouilleRatatouille

Ja, dieser Film macht hungrig. Und außerdem Lust auf Kochen, Lust auf Paris und Lust darauf, seine eigenen Träume Wahrheit werden zu lassen. Einfach wunderbar!


article-0-084d5234000005dc-964_306x450Oben

Oha, auch wieder ein Film, bei dem ohne Tränen gar nichts geht. Ich liebe, liebe, liebe die Art, wie sich Carl dank Russel öffnet und wie aus Ablehnung schließlich eine tiefe Freundschaft entsteht. Aber am allerliebsten sehe ich die Teile, wo Carl an Ellie denkt. So romantisch!

 

 

 

Advertisements