Wer schreibt hier eigentlich?

Ich bin eine von denen, die als Kind zu tief in die Buchstabensuppe gefallen sind und seitdem nicht aufhören können, ihre wilden Fantasien in kleine, bunte Worte zu fassen. Geboren wurde ich in einem kleinen Dorf in Deutschland, doch irgendwie waren die paar Felder nie genug, also zog es mich wahlweise in meine eigenen Geschichten oder in die Geschichten anderer Verrückter wie mir. Mit dem Alter kam dann noch das Fernweh dazu, also wandert alles Geld, was ich nicht für wunderbares Essen oder Bücher und Netflix ausgebe, in meine Reisekasse.

Aber jetzt zu dir – dieser Blog ist schließlich nur für dich:

Egal, ob dich ein zufälliger Klick, eine bunte Laune oder vielleicht eine kleine Verirrung hergebracht hat – schön, dass du da bist.

Lehn dich zurück, mach dir einen Tee oder Kaffee oder stöbere nur kurz im Vorbeigehen zwischen diesen Seiten. Vielleicht findest du ja etwas, das dich anspricht, dich interessiert oder in dem du dich wiedererkennst. Falls das so ist, lass es mich doch gern wissen.

Also, fühl dich frei, zu entdecken und zu tun, was immer dir gefällt. Mach’s dir bequem und lass dich inspirieren.

Deine Anna

Werbeanzeigen